Fotobuch

Im Laufe einer Ausstellung werde ich immer wieder gefragt, ob man sich noch mehr Fotos von mir ansehen kann. Ich habe an der Stelle bisher lediglich auf das Internet verweisen können. Aber was ist ein Foto im Internet, gegen ein Foto zum "anfassen". Jeder von Euch weiß genau, dass das in keiner Hinsicht ein Vergleich ist.

 

Also musste eine Lösung her, ich habe mich für ein Fotobuch entschieden. 

 

mehr lesen 1 Kommentare

Tanzen und trommeln...

...für den guten Zweck. Bauchtanz und afrikanische Trommeln. Jeder der hier auftritt macht das für den Berliner Verein Al Samar e. V.

 

www.alsamar.de

mehr lesen 0 Kommentare

Finissage im Tous les Jours

Zum ersten mal habe ich mich für eine Finissage entschieden. Ein besonderes Erlebnis eine Ausstellung im Kreis besonderer Menschen zu beenden. Ich will ehrlich sein, wir waren weniger als ich vorher dachte, dennoch hatte ich unglaublich viel Spaß an dem Tag und Danke allen die daran beteiligt waren.

 

Darum sage ich mit diesem Bild "Prost" und freue mich auf die kommenden Ausstellungen. Diese war mit 2 von 6 verkauften Bildern schon recht erfolgreich....

 

(c) Peter Fauland

mehr lesen 0 Kommentare

Songslam Neukölln

Endlich war die Sommerpause zu Ende und nach 2014 war ich zum zweiten mal Zuschauer beim Songslam in Neukölln mit den fantastischen Moderatoren Tilman Birr und Paul Bokowski.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Links im Bild: Tilman Birr

und rechts: Paul Bokowski

mehr lesen 0 Kommentare

Ein Experiment

Vor vielen Jahren habe ich es schon mal probiert, dann aber wieder gelassen. Ehrlich gesagt war es damals langweilig. Der Grund? Meine Geduld!

 

...bzw. das Gegenteil davon. Heute war ich nun im Botanischen Garten in Berlin Steglitz unterwegs. Zeit, Ruhe - o. k. am Anfang nun nicht so - aber mit der Unterstützung habe ich es am Ende doch geschafft. Also vor allem mit Ruhe...

 

Für meinen ersten ernsthaften Versuch schon ganz in Ordnung. Aber viel wichtiger ist, dass ich richtig Spaß dabei hatte... Sicherlich später mehr!  :)

15 der heutigen Aufnahmen findest Du hier...

mehr lesen

Hamburg

Jedes Jahr Hamburg... 

Nach 2015, nun auch in diesem Jahr. Und wieder ein Stück näher am Containerhafen...

mehr lesen 0 Kommentare

Fotoausstellung

Die Bilder sind nun an der Wand. Ich hoffe Ihr kommt alle vorbei und besucht die kleine Ausstellung. Insgesamt findet Ihr aktuell 6 Fotografien. Aber die Anreise lohnt sich auch für den Kuchen im Café Tous les Jours ...  

Danke Sylvia und Jasmin für die tolle Hilfe. Die Bilder hat Samstag meine Tochter Chiara gemacht. Danke!!!

 

 

Hier nun ein paar Impressionen vom Samstag... Spaß hatten wir...

 

 

www.tous-les-jours.de

mehr lesen 3 Kommentare

Leipzig vom Wasser aus...

rein in die stadt - runter von der straße - rauf aufs wasser....

mehr lesen 12 Kommentare

Karneval der Kulturen

Der Karneval der Kulturen ist ein starkes schönes Zeichen für die Vielfalt in der Welt. Ein Zeichen das von Berlin ausgeht...

mehr lesen 0 Kommentare

Vernissage im "Kunst & Rad"

Seit über einem Jahr wurde die Eröffnung einer zweimonatigen Fotoausstellung im Café Kunst & Rad in Schorfheide vorbereitet. Herr Hartwig hat als Gastgeber den Tag eröffnet. Nach einer kurzen Rede von Sylvia Simon über den stadtpaparazzi und seine Arbeiten wurde mit einem Glas Sekt/Saft die Ausstellung eröffnet.

mehr lesen 0 Kommentare

Al Samar e. V. Benefiz Veranstaltung

Seit Mai 1994 setzt sich der Verein Al Samar e. V. für soziale Projekte im Tschad ein. Jedes Jahr organisiert der Verein Benefiz-Veranstaltungen zugunsten seiner Projekte.

 

Am 28. Februar konnte ich an einer Veranstaltung teilnehmen. Neben vielen Bauchtanz-Gruppen und einzelnen Bauchtänzerinnen konnte ich den Klängen afrikanischer Trommeln folgen. Ich bin noch immer beeindruckt, wie zufrieden und glücklich alle Teilnehmer der Veranstaltung waren, wie viel gute Laune und Spaß in ihren Gesichtern abzulesen war. Ein wunderschöner und beeindruckender Tag....  

Boukar Amine, Dipl. Politologe, geb. um 1955 in Mafaling (Tschad)
Boukar Amine, Dipl. Politologe, geb. um 1955 in Mafaling (Tschad)
mehr lesen 2 Kommentare

Ein ganz besonderes Shooting!

Seit Jahren fotografiere ich Städte wie London, Berlin und Istanbul... Gebäude, StreetArt oder auch die Menschen der Stadt. Egal ob "Jedermann" oder Obdachlose in Berlin... aber ich wurde bisher noch nicht selbst fotografiert! 

 

Also wurde es endlich mal Zeit! Wichtig war mir, dass ich keinem neu erklären muss was ich mache und will. Somit konnte es nur mein Freund und Mentor Peter Fauland sein. Ich konnte für meine Fotos mit ihm einen Berliner Fotografen dafür gewinnen, den wohl Besten den ich für für mein Ziel bekommen konnte.

 

Einige Tage vor dem Shooting haben wir alles besprochen. Somit haben wir uns schnell entschieden Outdoor (@Work Aufnahmen) und eine Studio Session zu starten! Treffpunkt Berlin Oberbaumbrücke und später dann ab ins Studio. 

Café in Berlin Kreuzberg, Foto: Eva Lewtak
Café in Berlin Kreuzberg, Foto: Eva Lewtak

Pünktlich am Treffpunkt angekommen begann es unglaublich zu regnen, gepaart mit Schnee. Das war nicht das was wir wollten. Also schnell in ein Kreuzberg Café abgebogen und im Warmen die Entwicklung draußen beobachten. Auch gemütlich...   Kaum war der erste Kaffe serviert, begann Peter einfach "Indoor" zu fotografieren...

 

Dank der bezaubernden Eva Lewtak sind ganz nebenbei wunderbare "Behind the Scenes" Fotografien entstanden. Wie man auf dem Foto sehr gut erkennen kann, hat sie einen wirklichen unglaublichen Blick für Details...  -)

mehr lesen 0 Kommentare

Vorbereitung auf die Ausstellung 2016

2016 wird es wieder eine Ausstellung geben. Größer, aufwendiger und intensiver als bisher. Letzte Absprachen laufen noch. Danach gibt es hier weitere Informationen von mir!

 

Heute habe ich einen ersten Probedruck auf Textil abgeholt und muss nun entscheiden ob das die Basis für die Ausstellung sein wird. Dann werden die Fotos nicht auf Alu-Dibond zu sehen sein.... es bleibt spannend!   ;-)

Am 5. Januar werde ich die nächsten Details besprechen, dann steht die Planung sicherlich.... Danach gibt es weitere Informationen...!!!

mehr lesen 7 Kommentare

Fotokurs - auf der Straße fotografieren

Am vergangenen Sonntag habe ich einen Fotokurs gegeben. Zuerst haben wir uns in Kreuzberg in einem Café getroffen. Anschließend haben wir gemeinsam ein paar Details über Dateiformat, Tiefenschärfe und Bildaufbau besprochen. Speziell die Einstellung RAW+JPG hat hier zu einem Aha-Effekt geführt....

 

Anschließend sind wir durch die Straßen von Kreuzberg gezogen. Als kleinen Bonus sind wir fix mit der U-Bahn noch zum Alex gefahren und haben dort das Riesenrad und den Fernsehturm auf ein Bild gebracht. 

Das Bild entstand auf einem Kreuzberger Hinterhof. Es ist mein persönliches Lieblingsbild, welches ich hier mit der Zustimmung von Paul zeigen darf.


www.paulkiefelphotography.jimdo.com

0 Kommentare

Berlin Acoustic Guitar Nights

Vor einigen Wochen hat mich Pan Chimzee angeschrieben ob ich Lust hätte einen Auftritt von drei Musikern in Neukölln zu fotografieren. Wer meine Seite kennt weiß, dass ich bereits Musiker fotografieren durfte. Und nicht umsonst gibt es unter people & street life die Kategorie on stage.

mehr lesen 0 Kommentare

FA Photo Promenade

Farbfilm eingelegt und los geht es zu meinem ersten Photowalk in Berlin. O. k., nicht wirklich analog mit Film, aber nach den Spielregeln. Die Beschreibung zum heutigen Photowalk:


"...Dieses mal versetzen wir uns in die Zeit der ersten eigenen (Film-)Kamera zurück. Film einlegen - auf Motivsuche gehen - nach 36 Aufnahmen den Film ins Labor bringen - gespannt warten - dann die "Ausbeute" analysieren.

mehr lesen 0 Kommentare

Sommerfest im Tierheim Verlorenwasser

Heute war das Sommerfest im Tierheim Verlorenwasser. Ich durfte dabei sein und die Fotografin des Tierheims unterstützen....    Leider war das Wetter nicht so gut, aber Spaß hatten wohl alle die dabei waren! 

Star des Tages - neben den Tieren - war Achim Mentzel!

mehr lesen 0 Kommentare

East Side Music Days 2015

Zwei Tage in Berlin lief das Straßenmusikfestival. Wo? Natürlich rund um die East Side Gallery, der Oberbaumbrücke und der Mehrzweckhalle mit Werbung...  ;-)   Eine (ganz kleine) Auswahl der Künstler habe ich fotografiert. Sie haben (oder werden) die Fotos natürlich wie immer ebenfalls bekommen. Eine schöne Aktion mit tollen Künstlern! Alle waren begeistert... 

mehr lesen 0 Kommentare

Fotoausstellung - verlängert bis 23. September 2015

Meine Fotoausstellung im Café tous les jours wurde noch einmal verlängert.

Die Fotografien können bis zum 23. September 2015 gesehen werden.

0 Kommentare

London - StreetLife und StreetArt

Zum zweiten Mal in diesem Jahr war ich für ein paar Tage in London. Der ständige Wandel dieser Stadt fasziniert mich. Ich kann auch nur empfehlen häufiger mal den Bus zu benutzen. Zu Fuß ist sicherlich gesund und spannend, die Tube deutlich schneller um von A nach B zu kommen. Aber mit dem Londoner Bus hat man die perfekte Übersicht. Ich verspreche, Du siehst viel mehr und manchmal entschleunigt diese Art der Fortbewegung ungemein.


Beginnen werde ich diesen Blog aber mit traditionellen Aufnahmen wie dem Ausschnitt vom London Eye, einen Blick über die Themse, sowie einem mit Sicherheit schon tausendfach gezeigten Blick auf Big Ben. Warum? Weil sie mir halt gefallen.   ;-)

mehr lesen 0 Kommentare

Ankündigung: Ausstellung im Café tous les jours

Meine Fotografien 

sind vom 26. Juni bis

27. August im Café tous les jours in Berlin Prenzlauer Berg zu sehen.

 

Was gibt es schöneres als Leckereien in lockerem Ambiente und gleichzeitig eine besondere Sicht auf Berlin zu genießen...  ;-)

 

Location:       

Café tous les jours Hufelandstraße 16

10407 Berlin

 

www.tous-les-jours.de

0 Kommentare

Ausstellung im Café Tous les Jours

In diesem wundervollen Café im Herzen von Berlin werde ich Fotografien von stadtpaparazzi ausstellen.

Mehr dazu in Kürze... 

0 Kommentare

London, Funfiction​, Piccadilly Circus

Auf einer Party erzählte vor einiger Zeit jemand von London, Piccydilly Circus. O-Ton: "Da wäre immer Party, unglaubliche Typen die da rumlaufen, das sieht man sonst nirgends...."   ;-)  ...ich dachte mir nur, dann lauf mal mit mir durch Berlin.

 

Trotzdem hat es mich auf die Idee gebracht diesen zweifellos besonderes Ort mal wieder gezielt aufzusuchen...

mehr lesen 0 Kommentare

video days 2015 berlin

Die Video Days 2015 Berlin fanden an 2 Tagen statt. Am ersten Tag konnten die Autogramme der YouTuber gesammelt werden, am zweiten Tag gab es die Live-Show.....


mehr lesen 0 Kommentare

Demo gegen Tierversuche in Berlin

Die Demonstration findet jährlich in Berlin statt. Das Motto lautet: Forschung JA, Tierversuche NEIN!


mehr lesen 0 Kommentare

Istanbul

Die "Geschichte hinter dem Bild" - oft werde ich danach gefragt. Diesem Wunsch möchte ich in diesem Fall vorgreifen...

mehr lesen 2 Kommentare

fauland photography school

Heute möchte ich Euch die Workshops eines befreundeten Fotografen ans Herz legen.


Fauland Photography School, workshops and coaching. Learn all details from planing, the shoot itself and PostProduction in the Master class.


www.fauland-fotografie.de

0 Kommentare

Am Rand des Bambi

Bambi 2014 in Berlin, aber warum Promis fotografieren, wenn alles andere spannender ist...???

0 Kommentare

25 Jahre Mauerfall

Am 9. November 2014 jährt sich der Mauerfall zum 25. Mal und Berlin hat sich etwas ganz besonderes

ausgedacht. Hier wird die Grenze mit Lichtern zu großen Teilen nachgestellt.


mehr lesen 0 Kommentare

M&A - ein Drehtag

Endlich war es soweit. M&A haben sich zu Dreharbeiten für ihr Video zum aktuellen Album getroffen. Es wurde

viel gearbeitet und viel Musik gemacht. Ich durfte den Tag mit meiner Kamera dokumentieren.

Miki
Miki
Alex
Alex

mehr lesen 11 Kommentare

songslam im heimathafen neukölln

Tilman Birr und Paul Bokowski begleiten die Zuschauer durch einen ganz besonderen Abend. Neun Musiker -

alles Solokünstler - treten gegeneinander an und wollen den "Songslam Neukölln" für sich entscheiden. Wie

zum Beispiel Paulina und Anomalia Chikh.

mehr lesen 0 Kommentare

M&A

M&A, an der East Side Gallery
M&A, an der East Side Gallery

Am 3. September war es endlich soweit! Ich bin mit Miki und Alex, dem Songwriter Duo aus Chemnitz/Berlin, zu einem Fotoshooting aufgebrochen. Der Wecker klingelte um 4 Uhr, damit wir pünktlich zum Sonnenaufgang auf dem Drachenberg sein konnten. Wir waren da, die Sonne leider nicht!

mehr lesen 2 Kommentare

Die Menschen sind nicht alle gleich …

Der  Christopher Street Day 2014 in Berlin, in anderen Ländern unter „Pride Parade“ besser bekannt, bot ein buntes und vielfältiges Miteinander! Bunte und ausgefallene Kleidung (..oder keine Kleidung), viel laute Musik und eine unglaublich fröhliche Stimmung machten diesen besonderen Tag auf Berlins Straßen aus.

mehr lesen 0 Kommentare

Fotomarathon 2014 Berlin

Hallo, ich habe eine weile überlegt, ob ich vom Fotomarathon was schreibe. Aber um nichts zu schreiben, ist zu viel passiert!  ;-)    ...und schon ist der Fotomarathon 2014 in Berlin vorbei. Die Tour war eine echte Herausforderung. Einerseits weil man sich 12 Stunden quer durch Berlin begeben muss, aber andererseits wegen der komplexen Aufgabenstellung.


mehr lesen 5 Kommentare

Karneval der Kulturen 2014

Straßenfest und Karnevalsumzug - Höhepunkt des Karnevals der Kulturen ist der Straßenumzug am Pfingstsonntag mit rund 4.700 Teilnehmern aus 80 Nationen, die Berlins kulturelle Vielfalt mit traditionellen Kostümen und rituellen Tänzen lautstark feiern.

mehr lesen 9 Kommentare

Das Leben ist 'ne Party

...und Du bist irgendwie dabei, dabei, dabei!

Danke Euch! Hatte viel Spaß beim fotografieren...!
Danke Euch! Hatte viel Spaß beim fotografieren...!
mehr lesen 0 Kommentare

malen mit licht

assistentin von stadtpaparazzi
assistentin von stadtpaparazzi

malen mit licht -

 

...schon lange hatte ich vor mich mit dem Thema zu beschäftigen. Bisher war ich der Meinung, dass es die ganz große Geschichte sein muss. Ich dachte daran mit Feuer, wie z. B. brennender Stahlwolle, zu arbeiten. Die Planungen haben begonnen, die Gefahren wurden erkannt (eine erste Jacke trägt Spuren).

 

Daher habe ich nach weiteren Ideen gesucht und nun auch gefunden. Der Fotograf Siegfried Kürschner hat mir dabei sehr geholfen.

Diese beiden Bilder entstanden heute mit Hilfe von schwarzen Stoff (Bühnenmolton) zum abdunkeln des Raumes, Kamera mit Stativ und einem LED Band (aufgezogen auf eine Malerstange). Für diese Produktion benötigt man außerdem Hilfe, daher hatte ich heute eine Assistentin dabei.

mehr lesen 0 Kommentare

hinter den kulissen - motorräder

Heute möchte ich Euch einen kurzen Blick hinter die Kulissen von stadtpaparazzi gönnen!

Aufbau mit 6 Lampen und 48 qm Stoff.
Aufbau mit 6 Lampen und 48 qm Stoff.
Kennzeichnung Kamerastandort mit Klebeband.
Kennzeichnung Kamerastandort mit Klebeband.

mehr lesen 1 Kommentare

hinter den kulissen - die werkstatt

In der Werkstatt.... seit Anfang Januar arbeiten wir fast jede Woche in einer Werkstatt in der Nähe von Berlin und schaffen dort eine Menge Objekte und die passenden Fotos dazu. Was damit genau passiert, erfahrt Ihr wenn alles klappt, im Laufe des Jahres. Ihr könnt gespannt sein...


mehr lesen 0 Kommentare

Quigo - Walk like a stencil

Hallo StreetArt-Künstler! Ich fotografiere eine Menge Eurer Werke in Berlin, heute habe ich mal was für Euch, das ich gerne zeigen möchte! Klingt jedenfalls sehr interessant! Nur gestestet habe ich es selbst nicht, ich bleibe beim fotografieren.. ;-)

mehr lesen 0 Kommentare

Foto Verkauf

Viele haben mich angesprochen und nach weiteren Varianten gefragt. Daher habe ich heute ein paar neue Möglichkeiten eingebaut. Viel Spaß!

0 Kommentare

Street Art in Berlin

Die Sonne lacht über Berlin! Also am Himmel, na Ihr wisst was ich meine... ;-)

 

Auf jeden Fall lockte das Wetter am Wochenende zum fotografieren raus auf die Straße. Was passt da besser als ein paar StreetArt Motive zu suchen und zu fotografieren.


mehr lesen 0 Kommentare

Berliner Waldspaziergang

Ein weitere Besonderheit im Zentrum von Berlin sind die Wälder und Gewässer. Sie bieten die Möglichkeit ein wenig Ruhe zu finden.

Man kann also nicht nur mitten im Trubel von Berlin interessante Fotos schießen, sondern auch sehr gut in den grünen Oasen einer Metropole.

 

 

 

Ich kann Euch nur empfehlen Eure Kamera nicht zu vergessen!

 

 

 

 

 

 

 

 

http://stadtpaparazzi.fotograf.de


1 Kommentare

Menschen in Berlin

Am 4. Mai haben wir begonnen mit den Menschen auf Berlins Straßen zu sprechen und durften sie dabei auch fotografieren. Hier möchte ich sie Euch gerne vorstellen. Sicherlich werden 2014 noch mehr dazu kommen.

Wer bereit ist seine Perspektive zu wechseln, wird auf interessante Menschen treffen. Denn die Menschen machen eine Stadt erst zu dem was sie ist - ein liebenswerter Ort.

 

Aus diesem Grund war ich gemeinsam mit einer Freundin in den Straßen von Berlin unterwegs. Nicht alle sind obdachlos. Jeder versucht auf seinen Weg, das persönliche Glück zu finden.

 

Vielen Dank an meine Freundin Sylvia, für ihre Hilfe. Ohne sie wären diese Bilder nicht möglich gewesen. Danke!

mehr lesen 18 Kommentare

Kein Weihnachtsmarkt wie immer...

Es war einfach nicht wie in den letzten Jahren! Seit ich durch Berlin zur Weihnachtszeit laufe, wollte ich dieses Riesenrad mit dem Berliner Fernsehturm im Hintergrund fotografieren. Es stand nicht so da, wie ich es wollte. Es stand einfach nicht mehr so vor dem Roten Rathaus wie ich das aus den letzten Jahren kannte.

 

Wer kennt das nicht. Das Foto im Kopf ist fertig, man weiß genau wie es am Ende aussehen soll. Also steht man da, und wundert sich,  dass es nicht mehr so ist, wie man es sich ausgemahlt hat.

Was nun? Abbruch? Einfach nur Glühwein trinken? Oder gleich nach Hause vor den warmen Ofen?

mehr lesen 1 Kommentare

Drei Tage Stockholm

Die zweite Auslandsreise in diesem Jahr ging nach Stockholm. Eine kleine Stadt die mit ihren engen Gassen, kleinen Cafés und einer tollen Altstadt überzeugen kann.

mehr lesen 0 Kommentare

Keine Ablenkung vom Wesentlichen!

Es ist geschafft, das neue Logo von stadtpaparazzi ist fertig und online. Mir gefällt es, Euch auch? Gebt mir ein Feedback im Kommentar. Danke!!!

0 Kommentare

Ab ins Studio

Runter von der Straße, rein ins Studio. Im Rahmen eines Workshops "People & Portrait" hatte ich gemeinsam mit anderen Fotografen die Möglichkeit ein Shooting mit Bettina Lösch zu erleben.

mehr lesen 0 Kommentare

Im Herbst geht es auf Kirchhöfe...

Im Herbst gehe ich gerne auf alte oder außergewöhnliche Kirchhöfe. Die letzte Nacht war in und um Berlin sehr verregnet. Ich war wirklich unsicher. Aber um halb sieben habe ich entschieden, dass es sich lohnt - es hat sich gelohnt.

Auch dieses Jahr habe ich wieder den Südwestkirchhof in Stahnsdorf besucht.

mehr lesen 1 Kommentare

Was siehst Du?

Die Fotografie in Schwarz-Weiß ist ein spannendes Feld. In diesem Fall ist vielleicht nicht mehr das eigentliche Motiv zu erkennen. Was siehst Du auf der gezeigten Fotografie?

 

Ich bin auf Eure Ansichten gespannt...

0 Kommentare