Kein Weihnachtsmarkt wie immer...

Es war einfach nicht wie in den letzten Jahren! Seit ich durch Berlin zur Weihnachtszeit laufe, wollte ich dieses Riesenrad mit dem Berliner Fernsehturm im Hintergrund fotografieren. Es stand nicht so da, wie ich es wollte. Es stand einfach nicht mehr so vor dem Roten Rathaus wie ich das aus den letzten Jahren kannte.

 

Wer kennt das nicht. Das Foto im Kopf ist fertig, man weiß genau wie es am Ende aussehen soll. Also steht man da, und wundert sich,  dass es nicht mehr so ist, wie man es sich ausgemahlt hat.

Was nun? Abbruch? Einfach nur Glühwein trinken? Oder gleich nach Hause vor den warmen Ofen?

Natürlich bin ich nicht nach Hause gefahren, sondern konnte noch ein paar Impressionen vom Weihnachtsmarkt einfangen. Selbstverständlich ist mir auch eine Kombination aus Riesenrad und Fernsehturm gelungen.

Riesenrad, Verkaufsstände, der Duft von Schmalzgebäck und anderen Leckereien. Dann ein Tässchen Glühwein selbst getrunken, da macht fotografieren noch mehr Spaß!

Jetzt bin ich davon überzeugt, dass die neue Perspektive eigentlich doch viel besser ist . . . (liegt nich am Glühwein)


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sylvia Simon (Dienstag, 17 Dezember 2013 14:47)

    Sehr gelungene Fotos. Die Aufnahmen vom Riesenrad gefallen mir besonders gut.
    Vielen Dank.