Artikel mit dem Tag "Berlin"



event · 01. November 2015
Vor einigen Wochen hat mich Pan Chimzee angeschrieben ob ich Lust hätte einen Auftritt von drei Musikern in Neukölln zu fotografieren. Wer meine Seite kennt weiß, dass ich bereits Musiker fotografieren durfte. Und nicht umsonst gibt es unter people & street life die Kategorie on stage.

exhibition · 16. Juni 2015
Meine Fotografien sind vom 26. Juni bis 27. August im Café tous les jours in Berlin Prenzlauer Berg zu sehen. Was gibt es schöneres als Leckereien in lockerem Ambiente und gleichzeitig eine besondere Sicht auf Berlin zu genießen... ;-) Location: Café tous les jours Hufelandstraße 16 10407 Berlin www.tous-les-jours.de

exhibition · 10. Juni 2015
In diesem wundervollen Café im Herzen von Berlin werde ich Fotografien von stadtpaparazzi ausstellen. Mehr dazu in Kürze...
event · 08. November 2014
Am 9. November 2014 jährt sich der Mauerfall zum 25. Mal und Berlin hat sich etwas ganz besonderes ausgedacht. Hier wird die Grenze mit Lichtern zu großen Teilen nachgestellt.

stadtpaparazzi · 25. Oktober 2014
Endlich war es soweit. M&A haben sich zu Dreharbeiten für ihr Video zum aktuellen Album getroffen. Es wurde viel gearbeitet und viel Musik gemacht. Ich durfte den Tag mit meiner Kamera dokumentieren.

event · 15. Oktober 2014
Tilman Birr und Paul Bokowski begleiten die Zuschauer durch einen ganz besonderen Abend. Neun Musiker - alles Solokünstler - treten gegeneinander an und wollen den "Songslam Neukölln" für sich entscheiden. Wie zum Beispiel Paulina und Anomalia Chikh.

stadtpaparazzi · 06. September 2014
Am 3. September war es endlich soweit! Ich bin mit Miki und Alex, dem Songwriter Duo aus Chemnitz/Berlin, zu einem Fotoshooting aufgebrochen. Der Wecker klingelte um 4 Uhr, damit wir pünktlich zum Sonnenaufgang auf dem Drachenberg sein konnten. Wir waren da, die Sonne leider nicht!

event · 15. Dezember 2013
Es war einfach nicht wie in den letzten Jahren! Seit ich durch Berlin zur Weihnachtszeit laufe, wollte ich dieses Riesenrad mit dem Berliner Fernsehturm im Hintergrund fotografieren. Es stand nicht so da, wie ich es wollte. Es stand einfach nicht mehr so vor dem Roten Rathaus wie ich das aus den letzten Jahren kannte. Wer kennt das nicht. Das Foto im Kopf ist fertig, man weiß genau wie es am Ende aussehen soll. Also steht man da, und wundert sich, dass es nicht mehr so ist, wie man es sich...